„Künstliche Intelligenz – Zukunft lebendig gestalten“ ist ein Thema mit vielen Facetten. Zum Auftakt des diesjährigen IT- und Wirtschaftsforums wollen wir uns gemeinsam mit Experten aus unterschiedlichsten Fachrichtungen der Fragestellung nähern, wie sich Künstliche Intelligenz auf uns alle, auf unsere Arbeitswelten, aber auch auf unser Privatleben auswirkt. Wir freuen uns darauf, für unsere Diskussion viele interessante Persönlichkeiten begrüßen zu können.

Teilnehmer unserer Podiumsdiskussion sind:

Dr. Holger Schmidt (Netzökonom)

 

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Dr. Zaborowski (Philosophisch Theologische Hochschule Vallendar)

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Lukowicz (Deutsches Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz)

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Furbach (Universität Koblenz)

 

 

 

 

 

 

 

Bei dieser hochkarätigen Runde dürfen wir uns auf eine angeregte Podiumsdiskussion freuen!