Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) mit den Standorten Kaiserslautern, Saarbrücken, Bremen (mit Außenstelle Osnabrück) und einem Projektbüro in Berlin ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien die führende Forschungseinrichtung in Deutschland. Der Forschungsbereich Cyber-Physical Systems beschäftigt sich mit dem technischen Entwurf von intelligenten, vernetzten Systemen. Im Fokus der Forschung und Entwicklung stehen die Sicherheit und korrekte Funktion dieser immer komplexer werdenden Systeme, die beispielsweise in Smartphones, Autos und Flugzeugen zum Einsatz kommen.

Zu unseren Methoden zählen Hardware- und Software-Verifikation, formale Modellierung und die Dokumentenverwaltung über den gesamten Entwicklungszyklus hinweg. Unsere Forschungsgebiete sind der Schaltkreis- und Systementwurf, die Softwareentwicklung sowie spezielle Anwendungen im Bereich der cyber-physikalischen Systeme — von der Grundlagenforschung bis hin zur anwendungsorientierten Entwicklung im Auftrag von Industriepartnern.

Bedeutende Anwendungsgebiete sind das Transportwesen, in dem qualitätsorientierter Entwurf in allen Entwicklungsphasen der Schlüssel zum Erfolg ist, und Ambient Assisted Living (AAL) mit dem Bremen Ambient Assisted Living Lab (BAALL).

 

Hier geht es zurück zur Ausstellerübersicht…


Kontakt:

DFKI_300

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Standort Kaiserslautern
Trippstadter Straße 122
D-67663 Kaiserslautern
Telefon: +49 (0)631 / 205 75-0
Telefax: +49 (0)631 / 205 75-5030

Standort Saarbrücken
Campus D3_2
Stuhlsatzenhausweg 3
D-66123 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 / 857 75-0
Telefax: +49 (0)681 / 857 75-5341

Standort Bremen
Robert-Hooke-Straße 1
D-28359 Bremen
Telefon: +49 (0)421 / 178 45-0
Telefax: +49 (0)421 / 178 45-4150

DFKI Projektbüro Berlin
Alt-Moabit 91c
10559 Berlin
Tel: +49 (0)30 / 238 95-0
E-Mail: info@dfki.de
Internet: www.dfki.de


logo_it2ko_kl