Das geschichtsträchtigste Wellnesshotel in Rheinland-Pfalz

Häcker’s Grand Hotel bietet mondänes Ambiente, Komfort und moderne Technik für Tagungen und zur Entspannung

Das Grand Hotel in Bad Ems blickt auf eine mehr als 300- jährige Geschichte zurück. Zu den Gästen, die einen Aufenthalt in der Kurstadt genossen haben, gehören unter anderem Johann Wolfgang von Goethe, Leopold II von Belgien oder Fjodor Michailowitsch Dostojewski oder Kaiser Wilhelm I. 1999 übernahm Familie Häcker unter privater Führung und mit viel Engagement das Hotel, bewahrte dessen mondänen Charme und führte es mit zahlreichen Renovierungen und Modernisierungen ins neue Jahrtausend. Das Grand Hotel an der Lahn ist die erste Wahl, wenn ein Gast ein „kaiserliches” Wellnesshotel in Rheinland-Pfalz sucht. Wer sich bei einem Besuch der schönen Stadt vom ersten bis zum letzten Moment verwöhnen lassen möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Bereits das Entrée versprüht den Charme der „guten alten Zeit“ und stimmt den Gast auf ein Rundum-Wohlfühl-Aufenthalt, der keine Wünsche offen lässt, ein. Mit viel Liebe zum Detail laden die Zimmer und Suiten zum gemütlichen und charmanten Wohnkomfort ein. Genussreiche Stunden und familiärer Service finden die Gäste im historischen Restaurant „Benedetti“. Ein weiteres Highlight im Hotel, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen, bietet die Wellnesslandschaft „Kaisergarten“. Hier findet der Gast, neben dem Thermalbad, 13 verschiedene Dampfbäder und Saunen. Und der Thermenspaß bietet noch ein ganz besonderes Feature, das zeigt, dass im Grand Hotel Tradition und Moderne eine tolle Symbiose eingehen. In einem Whirlpool in Muschelform ist ein TV integriert. Sobald der Whirlpool angestellt wird, erscheint auf dem Schirm eine digitale Tiefsee, die den Gast in der Muschel in eine Unterwasserwelt entführt. Auch für Tagungen und Seminare bietet das Grand Hotel die perfekten Räumlichkeiten mit moderner Technik. Sogenannten Smartboards stehen in jedem Seminarraum zur Verfügung. Zur Kaffeezeit oder zum Tagesausklang findet man das passende Ambiente an der „Chrystal Horse Bar“, der einzigen Café-Bar Deutschlands mit einer eigenen, interaktiven Modellpferderennbahn. Neben den einzigartigen Edelsteinen und dem italienischen Interieur ist das Highlight die integrierte Modellpferderennbahn. Hier haben die Gäste die Möglichkeit per Zufallsgenerator auf das richtige Pferd zu setzen oder interaktiv mit Tabletts um den Sieg zu fighten. Das Gefühl von Wohlfühlen und Komfort gepaart mit individuellem Service lässt den Gast rasch zu einem „Freund des Hauses“ werden.


logo_it2ko_kl