Entdecken Sie die digitale und mobile Welt der Rhein-Zeitung, Web, Apps und E-Paper.

Das Internet war vor 20 Jahren noch etwas für Spezialisten und Technikfans: Den technischen Zugang besorgten Gerätschaften, die junge Leute gar nicht mehr kennen: Modems oder „ISDN-Karten“. Mit diesen Problemen war auch unsere Zeitung konfrontiert, als drei Technikvisionäre aus der Redaktion und dem verlagseigenen Softwarehaus der Rhein-Zeitung Pläne für eine elektronische Zeitung entwarfen. Wie sollte man Leser gewinnen, wenn die technische Hürde so hoch war? Einen Teil der Antwort lieferten Informatiker der Uni Koblenz: Hier gab es einen Zugang zum frisch erfundenen WWW, dem World Wide Web. Die RZ-Verantwortlichen erkannten schnell, dass dies genau die Plattform für eine digitale Zeitung war, die man gesucht hatte.

Der andere Teil der Antwort erforderte gehörige Investitionen und viel technisches Know-How: Die Rhein-Zeitung baute – zunächst alleine, später mit dem dazu gewonnenen Partner Kevag Telekom – eine eigene technische Infrastruktur in ihrem Verbreitungsgebiet auf. Damit konnten sich die Leser immer zum günstigen Tarif mit dem Netz verbinden und surfen.

Im Mai 1995 gingen die ersten deutschen Tageszeitungen in Netz: die „taz“, die „Schweriner Volkszeitung“ und unsere Zeitung. Alle begannen mit Zeitungsartikeln und stellten bald fest: Es braucht eine Abteilung, die nicht auf eine „Deadline“ hinarbeitet, sondern den ganzen Tag und möglichst noch die halbe Nacht die Nachrichten aktualisiert und die Kommunikation mit dem Leser führt. Die Onlineredaktion war geboren.

Um die Jahrtausendwende entwickelte unsere Zeitung das digitale Abbild der Zeitung, das E-Paper, wie es heute üblich geworden ist. Seit 2001 steht bis heute an der Seite des minutenaktuellen Onlinedienstes rhein-zeitung.de. Der wird heute ergänzt durch den Dialog mit den Lesern in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Zwei Apps, im eigenen Haus speziell für Mobilgeräte entwickelt, runden das Angebot ab: RZ E-Paper und RZmobil. Jochen Magnus

Wir zeigen Ihnen die komplette Vielfalt der Rhein-Zeitung. Informieren Sie sich an unseren Stand und gewinnen Sie bei unserer Verlosungsaktion ein iPad.

Hier geht es zurück zur Ausstellerübersicht…

Kontakt:

Logo Rhein-Zeitung

 

 

Rhein-Zeitung
und ihre Heimatausgaben

August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz

Telefon: 0261892-0
Telefax: 0261892-770

www.rhein-zeitung.de


logo_it2ko_kl