Tau Epsilon C, kurz TEC, mit Sitz in Koblenz versteht sich als Partner für die technologische Prozessentwicklung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf automatisierte 2D- und 3D-Datenverarbeitung und verfügt über tiefe Kenntnisse im Bereich optische Messsysteme und Sensortechnik. In Kombination mit dem Know-how auf den Gebieten Client-Server-Architektur und Web-/App-Entwicklung realisieren die IT-Spezialisten technische Prozesse nach Kundenanforderung und sorgen für ganzheitliche Lösungen mit hoher Wertschöpfung.

Mit mittlerweile mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung modernster und anspruchsvollster Technologien schafft das Team rund um Andreas Rieser, CEO, und Daniel Utech, Leiter Entwicklung, innovative Ergebnisse mit ausgeprägtem Fokus auf Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Qualität. Davon profitieren Unternehmen mit unterschiedlichster Ausrichtung.
„Flexibilität und Kundenorientierung sind für uns selbstverständlich – ob wir nun die Optimierung von vorhandenen Teil- oder Gesamtprozessen realisieren, oder bereits vor Projektbeginn unsere Kunden bei der Erstellung einer Anforderungsanalyse und Machbarkeitsstudie unterstützen. Unser Anspruch ist es, auch in Zukunft zur Avantgarde der automatisierten Datenverarbeitung zu gehören“, beschreibt Andreas Rieser die Philosophie des Unternehmens.

Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, ist es für TEC wichtig, über ein gut eingespieltes, wachsendes Team an IT-Spezialisten zu verfügen. „Unsere Leistungsfähigkeit ist unmittelbar mit der Qualität unserer Mitarbeiter verknüpft. Als zertifizierter IHK-Betrieb bilden wir daher kontinuierlich Fachinformatiker, Softwareentwickler und Informatikkaufleute selbst aus. Darüber hinaus zählen bei uns Begeisterung und Wissen mehr als Titel. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Quereinsteigern mit entsprechendem Hintergrund“, beschreibt Daniel Utech die Wichtigkeit der Fachkräfte-Thematik.

Auf der Messe IT2KO präsentiert TEC unter anderem als Best-Practice-Beispiel die Lösungen für das Unternehmen HORSESHAPE. Hier bilden die Spezialisten alle Schritte von der Entwicklung bis zur Realisierung von 3D-Scantechnologie, Anwendersoftware und -hardware ab. Die präzisen 3D-Messdaten, die in der täglichen Praxis unter wechselnden und teilweise schwierigsten Bedingungen erfasst werden können, sind hierbei der Kern für den Erfolg.

Hier geht es zurück zur Ausstellerübersicht…

Kontakt:

TEC_logo

 

 

 

 

Tau Epsilon C GmbH & Co. KG
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
Telefon: 02632 7382892
E-Mail: info@tau-epsilon-c.com
Internet: www.tau-epsilon-c.com

Video „Luminale Koblenz“:
www.tau-epsilon-c.com/luminale

 


logo_it2ko_kl