Dr. Serge AutexierDr. Serge Autexier, Leiter „Bremen Ambient Assisted Living Lab“ am Forschungsbereich Cyber-Physical Systems des Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz gGmbH (DFKI), Standort Bremen.

Dr. Serge Autexier ist Senior Researcher am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) im Forschungsbereich Cyber-Physical Systems in Bremen. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Spezifikation und Verifikation sicherer Software-Systeme, insbesondere formaler Methoden, dem Änderungsmanagement für Modelle, Dokumente und Prozesse sowie der Mensch-Technik-Interaktion. Die aktuellen Hauptanwendungsgebiete seiner Arbeiten sind intelligente Umgebungen und Assistenzsysteme für Menschen. Seit 2014 leitet er das „Bremen Ambient Assisted Living Lab“ (BAALL) mit dem Schwerpunkt sichere, interaktive und adaptive Assistenzprozesse und -Systeme.

Vortrag:

Intelligent umgeben: Von High-Tech im Alltag bis Alltag dank High-Tech“

Ein Arbeitsanzug, der vor Fehlhaltungen bei körperlicher Arbeit warnt, ein sprechender Kleiderschrank in der mitdenkenden Wohnung oder ein elektrischer Rollstuhl, der den Menschen automatisch zum Einkaufen und wieder nach Hause fährt: Technische Systeme erleichtern und bestimmen zunehmend nicht nur unseren Alltag, sie können uns auch helfen den Alltag sicherer und länger selbständig zu meistern.

Ziel des Forschungsbereichs Cyber-Physical Systems am DFKI ist es, solche komplexen Systeme zu entwickeln und zu gewährleisten, dass sie sicher funktionieren. Ein internationales Forscherteam beschäftigt sich hier mit Fragen wie: Wie sieht die Wohnung der Zukunft aus? Welche technischen Gehilfen werden wir zukünftig zur Verfügung haben? Welche Eigenschaften sollten sie bieten, um den Menschen bestmöglich zu unterstützen?

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln Assistenzsysteme, die sie rund um die 60 m² große Labor-Wohnung „BAALL“ (Bremen Ambient Assisted Living Lab) testen. Im Rahmen des Vortrags erhalten Sie einen Einblick in das BAALL und die aktuellen Forschungen des DFKI in dessen Kontext sowie darüber hinaus.

 

Hier geht es zurück zur Referentenübersicht…


logo_it2ko_kl